500 Internal Server Error – Strato – WordPress

Eine bei Strato mit WordPress eingerichtete Website war auf einmal nicht mehr erreichbar, es erschien nur noch eine weiße Seite mit der Fehlermeldung “500 Internal Server Error”.

Die Lösung: in die .htaccess gehört (zusätzlich) die Angabe AddType application/x-httpd-php5 .php.

Falls der Fehler bei einem anderen Provider auftritt, kann man auch die Variante AddType x-mapp-php5 .php ausprobieren, bei Strato führte das allerdings zu einer weiteren Fehlermeldung.

Wie immer gilt: vor Veränderungen die Originalversion der .htaccess abspeichern – zur Sicherheit, falls etwas schief geht! Die .htaccess immer nur mit einem Texteditor bearbeiten (Word ist keiner!).

Siehe auch: Anzeige von Fehlerseiten nach Änderung der php-Version bei Strato beheben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Weitere Artikel aus dieser Kategorie


5 Kommentare zu diesem Artikel bisher »

Kommentare zu »500 Internal Server Error – Strato – WordPress«

  1. […] the original post: Webdesign Oldenburg Internet-Agentur Bremen WordPress CMS Homepage … Share and […]

  2. Ah, danke Klaus für den Tipp.. habe mich schon wund gesucht :)

    Grüße.

  3. Aber das ist schon echt cool, es gibt eine Lösung! Danke dir! Werde gleich probieren :)

  4. Vielen vielen Dank!!!

    Unsere Seite war einen Tag lang offline, weil Strato nur die Startseite anzeigen wollte.

    Super Tipp!

    Grüße

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>